Angebot zur Berufsvorbereitung

Wir machen dich fit für die Ausbildung!

Mit unserem Angebot der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung möchten wir Jugendliche bei der Berufswahl unterstützen und für die Aufnahme einer Ausbildung stärken.

Unter dem Motto Zukunftsperspektiven sichern haben wir es uns zur Aufgabe gemacht Schüler und Schülerinnen schrittweise aus ihrem Weg zum Beruf zu begleiten und dort Hilfestellung zu geben, wo sie benötigt wird.


Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) unterstützt Jugendliche in der Zeit nach der Schule und soll die Aufnahme einer Ausbildung vorbereiten oder der beruflichen Eingliederung dienen. 

Dieses Angebot richtet sich an junge Menschen, die ihre allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und ohne berufliche Erstausbildung sind. Während des Verlaufs der Maßnahme haben die Jugendlichen die Möglichkeit einen Hauptschulabschluss nachzuholen.

In Bietergemeinschaft mit der ASG - Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen (Niederlassung Pirna - Sonnenstein) führen wir die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme im Bereich Metalltechnik durch.

Unsere erfahrenem Ausbilder und Sozialpädagogen begleiten die Jugendlichen auf dem Weg ins Berufsleben.

Ziel ist es durch praxisnahe Vermittlung von Fähig- und Fertigkeiten im Bereich Metall, mehrere betriebliche Lernphasen in verschiedenen Betrieben und gezielten Stützunterricht eine gestärkte Ausbildungsreife der Jugendlichen zu erreichen und mit Ihnen gemeinsam eine passende Lehrstelle zu finden.

Über die Teilnahme an der BvB-Maßnahme entscheiden die jeweiligen Berufsberater bei der Agentur für Arbeit.


 

Durchführungsort

bsw - Bidungszentrum Pirna
Fabrikstraße 1
01796 Pirna

Ansprechpartner

Frau
Gabriele Winter
(Bildungsbegleiterin)
03501/798010
gabriele.winter@bsw-mail.de


Frau
Nora Mühlbauer
(pädagogische Fachkraft)
03501/798027
nora.muehlbauer@bsw-mail.de

bsw